Ökologisch Blattläuse und Insektenbefall bekämpfen


Einige Blattlaus Kolonien haben dieses Jahr unsere Pflanzen befallen. Wir haben auch Nützlinge wie Marienkäfer beobachtet, welche Blattläuse fressen. Mit folgenden Hausmittel-Rezepten kann man Läuse/Insektenbefall effektiv behandeln:

  1. Heisspritzmittel Wassertemperatur von 45 - 52 C genau einhalten, 54 C wirkt tödlich für das Pflanzengewebe, wirkt tödlich für chitinfreie Insekten. Temperaturverlust von Spritzgerät auf Pflanze einrechnen, nicht versprühen sondern mit mässigem strahl abspritzen

  2. Brennesselwasser (nicht Jauche) 1kg = 10 Liter Wasser (frisch) 10 Stunden (max 2 Tage) kalt ansetzen, unverdünnt spritzen

  3. Rainfarn / Wermuttee 30g getrocknet / 10L Wasser (evtl. warm spritzen, siehe Heisspritzmittel)

  4. Steinmehl stäuben (bewährt besonders bei Bohnen) Vorbeugend (Pflanze nicht mehr attraktiv für Blattläuse) direkt: Steinmehl verstopft die Atemwege der Blattläuse




3 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen